Häufige Fragen...
.. und Antworten

Was ist ein Personaldienstleister?

Ein Personaldienstleister agiert als externer Personalberater für Unternehmen. Für Bewerber engagiert er sich in der Karriereplanung sowie der Jobsuche.

Unternehmen teilen uns ihre Vakanzen (offenen Stellen) mit und fordern uns zur Unterstützung bei der Mitarbeitersuche auf. Bewerber reichen bei uns Ihre Bewerbungsunterlagen ein, um vermittelt zu werden. Der Personaldienstleister bringt letztendlich den Arbeitgeber und den Arbeitnehmer zusammen. Zudem kann ein Personaldienstleister auch als Berater innerhalb von Unternehmen tätig werden, um dort Projekte im Personalbereich – wie z. B. Umstrukturierungen, Mitwirkung bei Zertifizierungen, Personalfreisetzungen etc. – umzusetzen.

Wem entstehen Kosten?

Wir unterstützen Sie als Bewerber bzw. Arbeitssuchenden völlig kostenlos. Dabei spielt es keine Rolle, wie oft wir Vorstellungsgespräche führen oder telefonisch in Kontakt treten. Jegliche Honorare und Provisionen rechnen wir ausschließlich mit dem beauftragenden Unternehmen ab.

Verpflichte ich mich durch meine Bewerbung zu etwas?

Selbst wenn Sie bereits durch uns ein Vorstellungsgespräch bei einem unserer Kunden wahrnehmen durften, sind Sie bei einer Zusage seitens unseres Kunden nicht verpflichtet, die Stelle anzutreten.

Durch das Einreichen Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen zeigen Sie uns lediglich Ihre Motivation zur Jobsuche oder beruflichen Veränderung an. Danach erfolgt meist ein Vorstellungsgespräch, bei dem wir uns persönlich kennen lernen. Im Anschluss daran machen wir uns aktiv auf die Suche nach einer passenden neuen beruflichen Herausforderung.

Warum senden wir keine Bewerbungsunterlagen zurück?

Aufgrund der Vielzahl der bei uns eingehenden Bewerbungen ist es uns nicht möglich, Sie bezüglich des aktuellen Standes des Auswahlverfahrens auf dem laufenden zu halten oder Ihnen Ihre Unterlagen zurück zu senden. Wenn Sie sich bei uns bewerben und dies nicht sofort klappen sollte, behalten wir uns Ihre Unterlagen für die Berücksichtigung bei weiteren Vakanzen im Hause.

Erleichtern Sie uns die Arbeit und vermeiden Sie mit uns unnötigen Verwaltungsaufwand dadurch, dass Sie uns Ihre Unterlagen in elektronischer Form (per E-Mail / über das Webportal) zur Verfügung stellen.

Falls Sie es wünschen, können wir Ihnen gerne Ihre Unterlagen zur Abholung bereit legen.

Wie lange dauert eine Vermittlung?

Über die Dauer können wir pauschal keine Angaben machen. Eine Vermittlung hängt sowohl von Ihren Fähigkeiten und Kenntnissen, wie auch von der aktuellen Situation am Arbeitsmarkt ab.

Welche Vorteile haben Sie durch eine Bewerbung bei uns?

Eine Jobsuche ist ein zeitaufwendiges Unterfangen verbunden mit langwierigen und zeitaufwendigen Recherchen in Stellenportalen und Zeitungen, wie auch dem Versand von Bewerbungen. Das übernehmen wir für Sie, indem wir Ihr persönliches Qualifikationsprofil erstellen und dieses unseren Kunden zur Verfügung stellen. Wir bringen somit Unternehmen und Arbeitssuchende zusammen.

Warum werden wir von Unternehmen beauftragt Mitarbeiter zu suchen?

Unternehmen greifen heutzutage oftmals auf uns als Personalspezialisten zurück, um effizient einen geeigneten Mitarbeiter für eine offene Stelle zu finden. Sie sparen sich somit aufwendige Prozesse der Mitarbeitersuche.

Welche Unterlagen bzw. Angaben benötigen wir von einem Bewerber für eine erfolgversprechende Vermittlung?

Wählen Sie den kürzesten Weg und senden uns am besten per E-Mail oder per Webportal folgende Unterlagen zu:

  1. Anschreiben mit Angaben Ihres zukünftigen Berufswunsches, dem möglichen Eintrittstermin bzw. Kündigungsfristen, Entgeldvorstellungen und Angaben bezüglich Mobilität (Auto und Führerschein vorhanden?).
  2. Tabellarischen Lebenslauf mit Lichtbild sowie Angaben von Beschäftigungszeiträumen, Arbeitgebern, Branchen und bisherigen Aufgaben.
  3. Arbeitszeugnisse
  4. Gesellenbrief
  5. Zertifikate über die Teilnahme an Weiterbildungen.